Aktuelle Ausgabe
Eisenwaren-Zeitung GmbH

Postfach 30 03 26
40403 Düsseldorf

Eichendorffstraße 3
40474 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 211 47050-67
Fax.: +49 (0) 211 47050-64
Mail: ez.hz@gmx.de

Nachrichten • Industrie


Kategorien: Sonstige | Handel | Industrie | Personen

Erfolgreiche Zwillinge

8 Feb 2018

Der zur Neusser Werhahn-Gruppe zählende Geschäftsbereich "Zwilling Küche" konnte im vergangenen Jahr erneut beim Umsatz zulegen - um fünf Prozent auf 697 Millionen Euro. Zwilling hat mittlerweile einen Auslandsanteil von 89 Prozent. Zum Wachstum beigetragen habe insbesondere Nordamerika. Im US-amerikanischen und kanadischen Markt sei ein Plus von acht Prozent eingefahren worden. Japan und Deutschland wuchsen sogar um 13 Prozent, in China konnte das Geschäft im mittleren einstelligen Bereich gesteigert werden. Ballarini. vergrößerte den Umsatz um 30 Prozent auf 73 Millionen Euro. Weltweit will Zwilling im laufenden Geschäftsjahr die Zahl der Shops und Shop-in-Shop-Lösungen von 350 auf über 500 ausbauen. Zu den Neuheiten auf der Ambiente gehören unter anderem die neue Kochgeschirr-Serie "Zwilling Forte" oder der "SharpBlock", in dem Messer langfristig eine optimale Schnitthaltigkeit und Qualität behalten. Mit der Serie "Storage" will Zwilling Ordnung in Küchen rund um den Globus schaffen.
Leifheit stabil auf Vorjahresniveau

8 Feb 2018

Der Leifheit-Konzern hat im Geschäftsjahr 2017 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 236,8 Mio EUR erzielt und erreichte damit etwa den Vorjahreswert (237,1 Mio EUR). Das Markengeschäft konnte auch im abgelaufenen Jahr ein leichtes Umsatzplus verzeichnen. Hier setzten vor allem die Marke Leifheit und das Geschäft im Vertriebskanal E-Commerce Wachstumsakzente. Das Deutschlandgeschäft des Konzerns verzeichnete ein Umsatzwachstum in Höhe von 2,5 Prozent auf 96,9 Mio EUR gegenüber 94,5 Mio EUR im Vorjahr. Diese Entwicklung wurde hauptsächlich durch die Marke Leifheit sowie erfolgreiche Aktionen im Volumengeschäft positiv beeinflusst. Das strategisch bedeutende Markengeschäft konnte sich bis Ende des Jahres 2017 weiter erholen und verzeichnete einen leichten Anstieg von 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Umsatz belief sich auf 196,7 Mio EUR (Vorjahr: 195,8 Mio EUR) und liegt somit im Rahmen der letzten Prognose. Gestiegene Umsätze im Vertriebskanal E-Commerce und mit Discountern waren über das Jahr gesehen ausschlaggebend für das Wachstum im Markengeschäft.
Wüsthof plant neues Verwaltungsbäude

31 Jan 2018

Wie RP-online berichtet, beabsichtigt der Messerhersteller Wüsthof auf dem Unternehmensgelände in Solingen an der Kronprinzenstraße ein neues Verwaltungsgebäude zu bauen. Dafür wurden im Vorfeld einige Immobilien erworben, die noch im Laufe des ersten Quartals abgerissen werden sollen. Die eigentliche Neubaumaßnahme soll dann frühestens 2019/2020 in Angriff genommen werden. „Entwürfe gebe es bereits, konkrete Planungen müssten aber erst noch erstellt werden“.
LG Electronics gibt Geschäftsergebnis bekannt

11 Jan 2018

LG Electronics (LG) gab heute für das Geschäftsjahr 2017 einen Rekord-Jahresumsatz von 61,4 Billionen KRW (55,4 Milliarden US-Dollar) bekannt. Dies entspricht einer Steigerung um 10,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr und ist der höchste Jahresumsatz der Unternehmensgeschichte. Der Gewinn im Geschäftsjahr 2017 in Höhe von 2,47 Billionen KRW (2,23 Milliarden US-Dollar) – der höchste seit 2009 – erhöhte sich gegenüber 2016 um 85 Prozent und beruht weitgehend auf starken Leistungen in den Bereichen Premium-Hausgeräte und TVs. Der im vierten Quartal 2017 erzielte Umsatz stieg gegenüber 2016 um 15 Prozent auf 16,96 Billionen KRW (15,3 Milliarden US-Dollar) und führte zu einem starken operativen Ergebnis von 366,8 Milliarden KRW (330,9 Million US-Dollar).
Jura Gastro bleibt Service-Champion im Office

11 Jan 2018

Die JURA Gastro Vertriebs-GmbH führt auch im Jahr 2018 den Titel „Service-Champion im Office“. Der Grainauer Anbieter professioneller Espresso-/Kaffee-Vollautomaten erhielt den Award von Deutschlands führender Fachzeitschrift für Assistenzkräfte im Büro, working@office, damit bereits zum zweiten Mal. Wie im Vorjahr, als erstmals Kaffeemaschinenhersteller prämiert wurden, zeigten sich Deutschlands Sekretärinnen überaus zufrieden mit dem JURA Service . „Mit dem Award ‚Service-Champion im Office‘ sehen wir uns in unseren Bemühungen für eine exzellente und reibungslose Kaffeeversorgung im Büro erneut bestätigt“, freut sich Frank Göring, Geschäftsführer der JURA Gastro Vertriebs-GmbH über die erfolgreiche Titelverteidigung. „Zuverlässiger Service und maßgeschneiderte Lösungen für Kaffeeprofis – insbesondere im Büro – sind fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Mit Tagesleistungen von 30 bis 300 Tassen haben wir für nahezu jede Bürogröße die ideale Maschine im Sortiment.“
Miele in neuem Gewand

5 Jan 2018

Der Familienkonzern Miele hat das zentrale optische Element seines Markenauftritts weiterentwickelt – die Gestaltung des Logos. Konkret ist die Rotfläche („Fond“) um den charakteristischen Schriftzug jetzt etwas vergrößert und – von den Proportionen her – höher. Zugleich weicht das traditionelle „Signalrot“ einem dunkleren Ton, der bereits seit mehreren Jahren die Präsentation der Marke Miele im Handel prägt. Die Wortmarke selbst, mit dem markanten „M“ und dem geneigten Punkt auf dem „i“, bleibt unverändert. „Im Ergebnis wirkt unser Logo noch großzügiger und wertiger, dies aber bei der gebotenen Wahrung der Kontinuität“, sagt Dr. Axel Kniehl, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Miele Gruppe. „Vor allem für digitale Formate wie Websites und Apps werde die Anwendung erleichtert und ergäben sich neue Möglichkeiten“, so Kniehl weiter.